Grußwort des Vereinsvorsitzenden Andreas Wahl
Wir freuen uns Ihnen hier unseren Verein näher vorstellen zu dürfen und Sie mit unserer Arbeit vertraut zu machen. Der Feuerwehrverein Maar hat die Aufgaben das Feuerwehrwesen in Lauterbach-Maar zu fördern und für den Brandschutzgedanken zu werben. Er versucht interessierte Einwohner für die Freiwillige Feuerwehr zu gewinnen (sowohl aktiv als auch passiv) sowie die Jugendarbeiten der Feuerwehr (Jugendfeuerwehr und Bambinifeuerwehr) zu unterstützen. Er berät zuständige öffentliche und private Stellen über den Brandschutz. Des Weiteren ist der Verein aufgrund seiner vielfältigen Aktivitäten nicht mehr aus der dörflichen Gemeinschaft wegzudenken. Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Der Verein besteht aus den Mitgliedern der Einsatzabteilung, den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr, den Mitgliedern der Bambinifeuerwehr, den Mitgliedern der Altersabteilung, den Ehrenmitgliedern und den fördernden Mitgliedern.

„Es ist uns ein Bedürfnis, dass sich alle aktiven und nicht aktiven Mitgliedern im Verein wohlfühlen und sich mit ihm identifizieren. Der Verein lebt durch seine Mitglieder und wird durch das gemeinsame Vereinsleben gestärkt.″

Zum Stichtag 31. Dezember 2018 ergibt sich ein Mitgliederstand von 214 Mitglieder.

Ihr Andreas Wahl
1. Vereinsvorsitzender
Feuerwehrverein Maar

Lauterbach-Maar, 11.06.2019

Der Countdown läuft...

 


Wasserspiele, Lichter und ein Feuerwerk: Zur fünften Romantischen Nacht lädt der Feuerwehrverein Maar am Samstag, 06. Juli und Sonntag, 07. Juli 2019 ein.
Das einzigartige Vogelsberger Fest wird an einem markanten Verlauf des Dorfbachs veranstaltet, dem sogenannten Eckwasser. Über den Osterwiesenweg, die Erbsengasse und der Straße "In der Eck" findet man den Veranstaltungsort vom Feuerwehrverein.

Das Fest eröffnet am Samstagabend um 18:00 Uhr mit einem Fassbieranstich mit Bierkönigin Ann-Kathrin. Ab 20:00 Uhr gibt es Live-Musik. Mit Einbruch der Dunkelheit, gegen 21:00 Uhr beginnen die Wasserspiele und die Lichtershow, um 22:30 Uhr wird von dem Veranstalter das Feuerwerk gezündet. Am Sonntagmorgen wird das Fest mit einem Gottesdienst um 10:30 Uhr fortgesetzt, dem sich um 12:00 Uhr zünftige Blasmusik des Posaunenchor Schwarz anschließt. Ab 13:00 Uhr wird eine Riesenhüpfburg aufgeblasen, zur gleichen Uhrzeit wird ein "Fahrsicherheitstrainung der Verkehrswacht Vogelsberg" für Jedermann angeboten. Kaffee- und Kuchenverkauf findet um 14:00 Uhr statt. Auch ab 14:00 Uhr startet der Sandhasen-Express mit eindrucksvollen Rundfahrten. Um 15:00 Uhr startet eine Neuauflage des kultigen Entenrennens für Kinder.

Für das leibliche Wohl sorgt das Ludderbächer Näselstübbche. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei!

Momentan sind keine Nachrichten im Nachrichtenband eingetragen.
 
 

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Andreas Wahl
1. Vereinsvorsitzender
Feuerwehrverein Maar
 

Stand: 04.06.2019

Hier könnt ihr Euch unseren aktuellen Dienstplan 2019 als PDF- Datei downloaden.



Stand: 14.03.2019

Geschäftsführender Vorstand

andreas_wahlAndreas Wahl
1. Vereinsvorsitzender

Schotzwiesenweg 2
36341 Lauterbach-Maar
Privat: +49 66 41 / 91 24 68
Fax: +49 32 22 / 3 94 36 41

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Martin Kreis
2. Vereinsvorsitzender

Cahuzacer Straße 2
36341 Lauterbach-Maar
Privat: +49 66 41 / 46 34

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

An dieser Stelle erfahren Sie alles über unsere Patenschaftsfeuerwehr aus Niederaussem.
Um auf die Webseite unserer Freunde zu gelangen, bitte auf das Bild klicken! Viel Spass...

Maar ist das größte Stadtteil von Lauterbach Hessen, der Kreisstadt des hessischen Vogelsbergkreises.

Am 31. Dezember 2012 wohnten in Maar 1.621 Bürger.