Drucken
Zugriffe: 4754

Lauterbach-Maar, 12.02.2011
Aufgrund der guten Resonanz im vergangenen Jahr führte die Jugendfeuerwehr Lauterbach-Ost auch in diesem Jahr wieder ein Filznachmittag durch. Das Filzen stand unter der Leitung von Petra Reith-Becker und deren Tochter. Aus gefärbter Schafswolle, die mit heißem Seifenwasser und mit einer Schablone vorbearbeitet werden mußte, konnten die Mädchen je nach Wunsch Handtaschen, Mäppchen, Blumengirlanden, Wandbehänge und Blumenvasen formen. Am Ende überreichten Gruppenführerin Theresa Kreis und ihre stellvertretende Annika Hartmann einen Blumenstrauß als Dankeschön an Frau Reith-Becker.


{phocagallery view=category|categoryid=3|limitstart=0|limitcount=0|detail=6}