Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung

Einsatzart: Hilfeleistung / Ölspur / Auslaufende Betriebsstoffe
Datum & Uhrzeit: 05.10.2017 - 16:37 Uhr Zugriffe: 630
Einsatzort: Bundesstraße 254 zwischen Maar und Reuters

H 1 - H 1 - Öl und Glas auf Verkehrsfläche nach Verkehrsunfall

B254: Fahrzeuge prallen zusammen - zwei Verletzte
Bei einem Unfall auf der B254 zwischen Maar und Reuters sind am Donnerstagnachmittag zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt worden. Eine 51 Jahre alte Frau aus Wartenberg war zur Unfallzeit in Richtung Lauterbach unterwegs und geriet wegen des Windes, oder einfach aus Unachtsamkeit, auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte sie in den entgegenkommenden Pkw eines 38 Jahre alten Mannes aus Alsfeld. In der Folge drehten sich beide Fahrzeuge um 180 Grad. Die 51-Jährige schleuderte mit ihrem Pkw von der Fahrbahn in den Straßengraben, der 38-Jährige stieß gegen die Leitplanke, wobei ein Hinterrad seines Pkw abriss. Um die Leichtverletzten kümmerten sich zunächst Ersthelfer und anschließend zwei DRK-Rettungsteams und ein Notarzt. Auch kümmerte sich der Rettungsdienst um einen Hund, der sich in einem der Fahrzeuge befand. Die Kameraden des Lauterbacher Löschzugs-Ost entfernten Trümmer und Betriebsstoffe von der Fahrbahn. Die Einsatzleitung der Feuerwehr hatte Stadtbrandinspektor Hans Schütz. Beide Autos, an denen ein Schaden in Höhe von etwa 16.000 Euro entstand, mussten geborgen werden. Die Strecke war für gut 90 Minuten vollgesperrt.

Text: nh24.de (pw)
Fotos: nh24.de (pw)

weiterführende Informationen : Presselink Presselink Presselink
alarmierte Organisationen: Florian Lauterbach 01, RTW / Rettungswagen, Löschzug Lauterbach-Ost, Polizei Lauterbach, Florian Lauterbach 02

eingesetzte Fahrzeuge: KdoW - Löschzug Lauterbach-Mitte TSF-W - Löschzug Lauterbach-Ost MTW - Löschzug Lauterbach-Ost MTW - Löschzug Lauterbach-Süd

 

Sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

4 Helme fuer Ihre Website 2013