Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung

Einsatzart: Hilfeleistung / Gefahrguteinsatz
Datum & Uhrzeit: 27.12.2019 - 02:09 Uhr Zugriffe: 122
Einsatzort: Lauterbach, Mozartstraße

H Gas 2 - Gasaustritt in einem Mehrfamilienhaus in der Mozartstraße

Rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz - Diebesgut bei Kellerbrand sichergestellt
In der vergangenen Nacht, gegen 02.15 Uhr, wurde der Polizei ein möglicher Gasaustritt in einem Mehrfamilienhaus in der Mozartstraße gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass Unrat in einem Kellerverschlag brannte. Die Feuerwehr musste den Verschlag aufbrechen, um das Feuer zu löschen. Bei den anschließenden polizeilichen Ermittlungen stellten die Beamten Diebesgut aus einem zurückliegenden Einbruch im Bereich der Brandstelle sicher. Der Mieter des Kellerraumes wohnt in dem entsprechenden Mehrfamilienhaus und wurde von den Polizisten vorläufig festgenommen.
Der Mieter des Kellerraumes wohnt in dem entsprechenden Mehrfamilienhaus und wurde von der Polizei vorläufig festgenommen. Der Brand wurde durch die Feuerwehr schnell gelöscht, sodass keine Personen verletzt wurden. Es entstand lediglich geringfügiger Sachschaden. Die Ermittlungen bezüglich der Brandursache und dem sichergestellten Diebesgut dauern an. Am Einsatzort waren neben der Polizei rund 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerweh Lauterbach, Löschzug Mitte.
 
Text: German BaseStream

weiterführende Informationen : Presselink Presselink Presselink
alarmierte Organisationen: Löschzug Lauterbach-Mitte

eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 - Löschzug Lauterbach-Mitte LF 20/16 - Löschzug Lauterbach-Mitte TM 32 - Löschzug Lauterbach-Mitte HLF 20/16 - Löschzug Lauterbach-Mitte