Brandeinsatz > Sonstiges

Einsatzart: Brandeinsatz / Kleinbrand B
Datum & Uhrzeit: 12.02.2019 - 09:40 Uhr Zugriffe: 274
Einsatzort: Lauterbach, Kanalstraße 6 (Hirsch-Apotheke)

F 1 - Unklare Rauchentwicklung in der Kanalstraße 6 (Hirsch-Apotheke)

Kabelbrand in Lauterbach
"Unklare Rauchentwicklung in der Kanalstraße", unter diesen Stichworten wurden am Dienstag um 9.43 Uhr der Löschzug Mitte der Freiwilligen Feuerwehr Lauterbach und die Polizei alarmiert. Es stellte sich vor Ort schnell heraus, dass es sich um einen Defekt in einem Stromkabel in der Hirsch-Apotheke handelte. Das Licht flackerte, die Computer fielen aus, aus der Decke rauchte es ein wenig, und es roch angeschmort. Die Feuerwehrmänner suchten mit Stadtbrandinspektor Hans-Jürgen Schütz an der Spitze mithilfe einer Wärmebildkamera nach der Stelle des Defekts - und warteten auf den Elektriker.
Die Apotheke war am Dienstag bis 13.40 Uhr geschlossen, da durch den Defekt Probleme in der EDV auftraten und die Kassen nicht funktionierten. Die Kühlschränke taten ihren Dienst, da sie mit Not-Akkus ausgestattet sind.
 
Text: Lauterbacher Anzeiger (an)

alarmierte Organisationen: Löschzug Lauterbach-Mitte, Florian Lauterbach 01

eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 - Löschzug Lauterbach-Mitte LF 20/16 - Löschzug Lauterbach-Mitte